Schreiben Sie uns

Wir bemühen uns, Ihre Anfrage innerhalb von 24 Stunden zu beantworten Eine E-Mail senden

Rufen Sie uns an

Montag – Donnerstag 9:00-16:00
Freitag – 9:00-15:30

+45 7020 7049

Was suchen Sie?

Datenschutzerklärung – Brobizz A/S

Diese Datenschutzerklärung betrifft Ihren Gebrauch der Website www.brobizz.com, der Produkte und Dienstleistungen von Brobizz A/S sowie der Brobizz-App.

Die Brobizz A/S ist stets bestrebt, Ihnen eine übersichtliche und benutzerfreundliche Website und App, mit für Sie relevanten Angeboten und Inhalten, anzubieten.

Dafür setzen wir Technologien ein, die Daten darüber erheben, verarbeiten und sortieren, wie Sie und andere Besucher unsere Website nutzen. Die Daten dienen in erster Linie einer Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit sowie in redaktioneller Hinsicht einer Weiterentwicklung der Website und unserer App.

Nachstehend beschreiben wir, welche Daten wir erheben, wie wir diese verarbeiten und an wen Sie sich bei Fragen oder Kommentaren zu unseren Richtlinien wenden können.

Bei der Nutzung der Website brobizz.com/de, der Produkte und Dienstleistungen von Brobizz A/S sowie der Brobizz-App akzeptieren Sie die nachstehend dargelegte Datenschutzerklärung.

Hier finden Sie unsere Cookierichtlinien

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung legt dar, wie die Brobizz A/S („wir'' bzw. „uns'') Ihre personenbezogenen Daten in Verbindung mit den auf der Website brobizz.com angebotenen Leistungen, Ihrem Gebrauch der Produkte und Dienstleistungen von Brobizz A/S sowie der Brobizz-App verarbeitet.

Wir erheben keine Daten, die nicht in unserer Datenschutzerklärung beschrieben sind, und erheben auch keine Daten mit Personenbezug, ohne Sie darüber zu informieren, wie Sie eine solche Erhebung vermeiden können.

1. Verantwortlicher

Der für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Verantwortliche ist:

Brobizz A/S
Handelsregisternummer: 31 85 48 22

Adresse:

Vester Søgade 10
DK-1601 København V
Telefon: +45 33 44 34 00

E-Mail: persondata@brobizz.com
(nachstehend „Brobizz" bezeichnet)

2. Beschreibung der Verarbeitung

Zweck #1 – Bestellung und Verwaltung Ihres Vertrags mit Brobizz A/S (Privat-/Geschäftskunde)

a) Bereitstellung von Leistungen im Rahmen Ihres Vertrags mit Brobizz A/S:

  • Personenbezogene Daten werden zur Verwaltung Ihres Vertrags mit Brobizz A/S und der Anwendung Ihres Brobizz-Transponders zur elektronischen Gebührenerfassung (nachstehend „Sender“) genutzt. Die Brobizz A/S übermittelt ggf. Personenbezogenen Daten zu Ihrer Person an ihre Kooperationspartner und nimmt Ihre Daten von Kooperationspartnern entgegen, wenn dies für einen Vertrag, den Sie benötigen oder mit ihnen eingehen, notwendig ist.

Kategorien personenbezogener Daten

Wir verarbeiten folgende Kategorien von personenbezogenen Daten zu Ihrer Person:

a) Allgemeine personenbezogene Daten:

Brobizz Privat-Vertrag:

  • Name*, Postleitzahl*, Ort*, Land*, E-Mail-Adresse*, Telefonnummer, amtliches Kennzeichen des Fahrzeugs, Fahrzeugtyp, Gewicht, Umweltklasse (je nachdem, bei welchem Betreiber Sie das Fahrzeug nutzen), Zahlungskartendaten*, evtl. Bankleitzahl und Kontonummer, sowie Informationen zur Verbrauchshistorie, darunter Transaktionen bei Einsatz Ihres Senders, sowie ggf., dass Sie die Brobizz-App nutzen oder Kunde bei einem Kooperationspartner von Brobizz A/S sind.

Brobizz Geschäftskunden-Vertrag:

  • Sämtliche der vorstehend angeführten Daten sowie Firmenname*, HR-Nummer* und Kontaktperson*.

    *= Pflichtfelder, die bei Vertragsschluss von Ihnen auszufüllen sind.

Quellen

Wir erheben Daten von folgenden Quellen:

  • Direkt von Ihnen
  • Von Betreibern, bei denen Sie Ihren Sender nutzen können. Die vollständige Liste finden Sie hier.
  • Von öffentlichen Stellen, darunter dem dänischen zentralen Kraftfahrzeugamt (det centrale motorregister).
  • Von Kooperationspartnern, wenn dies notwendig ist, um mit Ihnen einen Vertrag abzuschließen.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Ausgehend von der folgenden Rechtsgrundlage für die Verarbeitung behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten vertraulich.

  • Artikel 6 (1) b) DSGVO (Erforderlichkeit der Datenverarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags, in dem Sie Vertragspartei sind)

Empfänger

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten ggf. an:

  • Lieferanten, darunter IT-Lieferanten, mit denen wir kooperieren, unter anderem in Bezug auf Bestellungen oder einer sonstigen Übertragung von Inhalten der Website.
  • Lieferanten und Händler, darunter IT-Lieferanten, Support, Warenlieferanten und finanzielle Einrichtungen, mit denen wir zwecks Unterstützung unserer Tätigkeiten kooperieren.
  • Betreiber, bei denen Sie Ihren Sender nutzen können. Hier finden Sie eine Übersicht der Betreiber, bei denen Sie Ihren Sender nutzen können
  • Kooperationspartner, wenn dies notwendig ist, um mit Ihnen einen Vertrag abzuschließen.

Speicherung

Wir speichern personenbezogene Daten, solange dies für die genannten Zwecke erforderlich ist:

  • Stammdaten zu Ihnen als Kunde werden für die Dauer der Geschäftsbeziehung und höchstens drei Jahre nach Beendigung des Vertragsverhältnisses gespeichert.
  • Transaktionsdaten werden gemäß den Anforderungen des dänischen Buchführungsgesetzes (Bogføringsloven) über das aktuelle Jahr hinaus für fünf Jahre gespeichert.
  • Stammdaten zu Ihnen als Kunde und Daten zu Ihren Transaktionen im Rahmen Ihres Vertrags mit Brobizz A/S über die Nutzung eines EuroBizz-Senders werden bis zu fünf Jahre nach Beendigung des Vertragsverhältnisses zwischen Brobizz A/S und Telepass S.p.A gespeichert.

Zweck #2 – Bestellung und Verwaltung Ihres Vertrags mit Brobizz A/S sowie Nutzung der Kfz-Kennzeichenerkennung (PayByPlate)

a) Bereitstellung von Leistungen im Rahmen Ihres Vertrags mit Brobizz A/S: Personenbezogene Daten werden zur Verwaltung Ihres Vertrags mit Brobizz A/S und für die Nutzung der Kfz-Kennzeichenerkennung (PayByPlate) genutzt. Die Brobizz A/S übermittelt ggf. Personenbezogenen Daten zu Ihrer Person an ihre Kooperationspartner und nimmt Ihre Daten von Kooperationspartnern entgegen, wenn dies für einen Vertrag, den Sie schon haben oder mit ihnen abschließen möchten, notwendig ist.

Kategorien personenbezogener Daten

Wir verarbeiten folgende Kategorien von personenbezogenen Daten zu Ihrer Person:

a) Allgemeine personenbezogene Daten:

  • Amtliches Kennzeichen des Fahrzeugs*, Name*, Postleitzahl*, Ort*, Land*, E-Mail-Adresse*, Telefonnummer, Fahrzeugtyp, Gewicht, Umweltklasse (je nachdem, bei welchem Betreiber Sie das Fahrzeug nutzen), Zahlungskartendaten*, evtl. Bankleitzahl und Kontonummer, sowie Informationen zur Verbrauchshistorie, darunter Transaktionen bei Nutzung der Kfz-Kennzeichenerkennung (PayByPlate), sowie ggf., dass Sie die Brobizz-App nutzen.
  • Wir speichern/empfangen bei Nutzung der Kfz-Kennzeichenerkennung keine Bilder des Kennzeichens Ihres Fahrzeugs, sondern allein die Information, dass das Kennzeichen Ihres Fahrzeugs für Abrechnungszwecke genutzt wurde.

*= Pflichtfelder, die bei Vertragsschluss von Ihnen auszufüllen sind.

Quellen

Wir erheben Daten von folgenden Quellen:

  • Direkt von Ihnen
  • Von Betreibern, bei denen die Kfz-Kennzeichenerkennung (PayByPlate) genutzt werden kann. Die vollständige Liste finden Sie hier.
  • Von öffentlichen Stellen, darunter dem dänischen zentralen Kraftfahrzeugamt (det centrale motorregister).
  • Von Kooperationspartnern, wenn dies notwendig ist, um mit Ihnen einen Vertrag abzuschließen.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Ausgehend von der folgenden Rechtsgrundlage für die Verarbeitung behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten vertraulich.

Artikel 6 (1) b) DSGVO (Erforderlichkeit der Datenverarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags, in dem Sie Vertragspartei sind)

Empfänger

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten ggf. an:

  • Lieferanten, darunter IT-Lieferanten, mit denen wir kooperieren, unter anderem in Bezug auf Bestellungen oder einer sonstigen Übertragung von Inhalten der Website.
  • Lieferanten und Händler, darunter IT-Lieferanten, Support, Warenlieferanten und finanzielle Einrichtungen, mit denen wir zwecks Unterstützung unserer Tätigkeiten kooperieren.
  • Betreiber, bei denen die Kfz-Kennzeichenerkennung (PayByPlate) genutzt werden kann. Die vollständige Liste finden Sie hier.
  • Kooperationspartner, wenn dies notwendig ist, um mit Ihnen einen Vertrag abzuschließen.

Speicherung

Wir speichern personenbezogene Daten, solange dies für die genannten Zwecke erforderlich ist:

  • Stammdaten zu Ihnen als Kunde werden für die Dauer der Geschäftsbeziehung und höchstens drei Jahre nach Beendigung des Vertragsverhältnisses gespeichert.
  • Transaktionsdaten werden gemäß den Anforderungen des dänischen Buchführungsgesetzes (Bogføringsloven) über das aktuelle Jahr hinaus für fünf Jahre gespeichert.

Zweck #3 – Optimierung der Website und der App sowie zur Profilierung und zur Messung der Kundenzufriedenheit

a) Optimierung des Nutzererlebnisses der Website und App: Personenbezogene Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website und App erhoben. Diese Daten verwenden wir zu statistischen Zwecken, sowie um das Nutzererlebnis unserer Website, unserer App und unserer Leistungen zu optimieren. Mehr Information dazu finden Sie in unseren Cookierichtlinien.

b) Statistik und Marketing: Personenbezogene Daten werden für statistische und Marketingzwecke genutzt, unter anderem zur Ausrichtung unserer Kommunikation mit Ihnen auf der Grundlage Ihrer Interessen- und Fokusbereiche und um Ihnen relevante Werbung zusenden zu können, sofern Sie in dem Erhalt dieser eingewilligt haben. Für eine gezielte Ausrichtung unseres Marketings können wir den Abgleich personenbezogener Daten oder eine Profilierung vornehmen. Wir bereichern außerdem Ihre Daten mit statistischen Daten. Sofern Sie uns Zugriff auf Ihren geografischen Standort über die Brobizz-App gewährt haben, werden Daten zu Ihrem Standort genutzt, um anzuzeigen, welche unserer Kooperationspartner in Ihrer Nähe sind.

c) Untersuchungen zur Kundenzufriedenheit: Personenbezogene Daten werden bei Untersuchungen zur Kundenzufriedenheit verwendet. Wir nutzen Ihre Daten von Zeit zu Zeit, um Ihnen Umfragen zur Kundenzufriedenheit zuzusenden, die zur Optimierung unserer Dienstleistungen und des allgemeinen Kundenerlebnisses dienen.

Kategorien personenbezogener Daten

Wir verarbeiten folgende Kategorien von personenbezogenen Daten zu Ihrer Person:
Allgemeine personenbezogene Daten:

Name*, Adresse, E-Mail-Adresse*, Telefonnummer, IP-Adresse, Cookies sowie den geografischen Standort und technische Daten zu Ihrem Gerät (z. B. Mobiltelefon, Tablet und/oder Computer).

Quellen

Wir erheben Daten von folgenden Quellen:

  • Direkt von Ihnen
  • Online-Quellen wie etwa öffentlich zugängliche soziale Medien
  • Öffentlich zugängliche Register

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Ausgehend von der folgenden Rechtsgrundlage für die Verarbeitung behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten vertraulich.

  • Artikel 6 (1) f) DSGVO (Notwendig zur Wahrung der berechtigten Interessen der Brobizz A/S, darunter:

- Marketingzwecke und Statistik

- Optimierung der Website und App

- Messung der Kundenzufriedenheit zur Verbesserung unserer Dienstleistungen

  • Die Verarbeitung von Standortdaten (geografischer Standort) beruht auf Ihrer Einwilligung, die Sie uns erteilen, indem Sie die Standortdaten in der App aktivieren. Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Standortdaten jederzeit widerrufen, indem Sie diese Funktion auf Ihrem Gerät deaktivieren (z. B. Mobiltelefon, Tablet und/oder Computer).

Empfänger

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten ggf. an:

Lieferanten, darunter IT-Lieferanten, mit denen wir zur Optimierung Ihres Nutzererlebnisses kooperieren, unter anderem in Bezug auf Bestellungen oder einer sonstigen Übertragung von Inhalten der Website und der App.

Speicherung

Wir speichern personenbezogene Daten, solange dies für die genannten Zwecke erforderlich ist:

Zweck #4 – Anmeldung für den Newsletter

Newsletters: Verwaltung der Newsletters:

Personenbezogene Daten werden für Marketingzwecke genutzt, unter anderem zur Ausrichtung unserer Kommunikation mit Ihnen auf der Grundlage Ihrer Interessen- und Fokusbereiche, etwa bei der Zustellung von Newslettern.

Kategorien personenbezogener Daten

Wir verarbeiten folgende Kategorien von personenbezogenen Daten zu Ihrer Person:
a) Allgemeine personenbezogene Daten:

Name*, E-Mail-Adresse*, Postleitzahl*.

Quellen

Wir erheben Daten von folgenden Quellen:
Direkt von Ihnen

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Ausgehend von der folgenden Rechtsgrundlage für die Verarbeitung behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten vertraulich.
Artikel 6 (1) a) DSGVO (Einwilligung)

Empfänger

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten ggf. an:
Daten werden nicht übermittelt.

Speicherung

Wir speichern personenbezogene Daten, solange dies für die genannten Zwecke erforderlich ist:

Bis zu zwei Jahre nach Ihrem Widerruf der Einwilligung in den Erhalt von Newslettern.

Zweck #5 – Sonstige Anfragen an Brobizz

a) Verarbeitung von Anfragen an den Brobizz-Kundenservice

Kategorien personenbezogener Daten

Wir verarbeiten folgende Kategorien von personenbezogenen Daten zu Ihrer Person:
a) Allgemeine personenbezogene Daten:

  • Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie weitere Daten in Bezug auf Ihre Anfrage.

Quellen

Wir erheben Daten von folgenden Quellen:

Direkt von Ihnen

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Ausgehend von der folgenden Rechtsgrundlage für die Verarbeitung behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten vertraulich.

  • Artikel 6 (1) f) DSGVO (Notwendig zur Wahrung der berechtigten Interessen, darunter:

- Der Beantwortung von Anfragen)

  • Artikel 6 (1) B) DSGVO (Erforderlichkeit der Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags, in dem Sie Vertragspartei sind).

Empfänger

Wir übermitteln Daten an folgende Empfänger:

Betreiber, bei denen Ihr Sender oder die Kfz-Kennzeichenerkennung (PayByPlate) genutzt werden kann. Die vollständige Liste finden Sie hier.

Speicherung

Wir speichern personenbezogene Daten, solange dies für die genannten Zwecke erforderlich ist:

  • Für die Dauer von bis zu sechs Monaten ab der endgültigen Beantwortung der Anfrage.
  • Anfragen zu Ihrem Vertrag mit Brobizz werden spätestens drei Jahre nach Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht.
  • Einwände gegen Zahlungen werden gemäß den Anforderungen des dänischen Buchführungsgesetzes (Bogføringsloven) über das aktuelle Jahr hinaus für fünf Jahre gespeichert.

Zweck #6 – Unterstützung durch einen Kooperationspartner, mit dem Sie einen Vertrag haben

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Brobizz A/S im Rahmen eines Vertrags zwischen Brobizz A/S und einem Kooperationspartner, mit dem Sie einen Vertrag abgeschlossen haben (Kunden, die einen Vertrag mit Telepass S.p.A, UTA, FDE, Trafineo haben).

a) Für die Erfüllung eines Vertrags zwischen Brobizz A/S und einem Kooperationspartner, mit dem Sie einen Vertrag für die Nutzung der elektronischen Gebührenerfassung haben, verarbeitet Brobizz A/S Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie die elektronische Gebührenerfassung in Skandinavien und in einigen Fällen in bestimmten Gebieten Europas nutzen: Personenbezogene Daten werden zur Erhebung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an den Kooperationspartner genutzt, damit die Abbuchung bei Nutzung der elektronischen Gebührenerfassung Ihrer Wahl, gemäß Ihrem Vertrag mit dem Kooperationspartner, korrekt durchgeführt werden kann.

b) Für die Erfüllung eines Vertrags zwischen Brobizz A/S und einem Kooperationspartner, mit dem Sie einen Vertrag für die Nutzung der elektronischen Gebührenerfassung haben, verarbeitet Brobizz A/S Ihre personenbezogenen Daten, um den Abschluss von Rabattvereinbarungen in Ihrem Namen mit ausgewählten Betreibern zu ermöglichen.

Kategorien personenbezogener Daten

Wir verarbeiten folgende Kategorien von personenbezogenen Daten zu Ihrer Person:

Zu a) Allgemeine Unternehmensdaten und personenbezogene Daten:

Informationen zur Verbrauchshistorie, darunter Transaktionen bei Ihrer Nutzung der elektronische Gebührenerfassung in Skandinavien und in einigen Fällen in bestimmten Gebieten Europas.

Zu b) Allgemeine Unternehmensdaten und personenbezogene Daten:

Firmenname*, HR-Nummer*, Kontaktperson*, Postleitzahl*, Ort*, Land*, E-Mail-Adresse* sowie Telefonnummer, amtliches Kennzeichen des Fahrzeugs, Fahrzeugtyp, Gewicht, Umweltklasse, Identifikationsnummer Ihres Senders/Geräts (je nachdem, bei welchem Betreiber Sie das Fahrzeug nutzen).

*= Pflichtfelder, die bei Vertragsschluss mit den Gewählten Betreibern von Ihnen auszufüllen sind.

Quellen

Wir erheben Daten von folgenden Quellen:

  • Direkt von Ihnen
  • Von Betreibern, bei denen Sie die elektronische Gebührenerfassung Ihrer Wahl nutzen können. Die vollständige Liste finden Sie hier.
  • Von Kooperationspartnern der Brobizz A/S, mit denen Sie einen Vertrag für die Nutzung der elektronischen Gebührenerfassung Ihrer Wahl haben.
  • Von öffentlichen Stellen, darunter dem dänischen zentralen Kraftfahrzeugamt (det centrale motorregister).

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Ausgehend von der folgenden Rechtsgrundlage für die Verarbeitung behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten vertraulich.

Artikel 6 (1) b) DSGVO (Erforderlichkeit der Datenverarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags, in dem Sie Vertragspartei sind)

Empfänger

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten ggf. an:

  • Lieferanten, darunter IT-Lieferanten, mit denen wir kooperieren, unter anderem in Bezug auf Bestellungen oder einer sonstigen Übertragung von Inhalten der Website.
  • Lieferanten und Händler, darunter IT-Lieferanten, Support, Warenlieferanten und finanzielle Einrichtungen, mit denen wir zwecks Unterstützung unserer Tätigkeiten kooperieren.
  • Betreiber, bei denen Sie die automatische Zahlungsart Ihrer Wahl nutzen können. Die vollständige Liste finden Sie hier.
  • Kooperationspartner der Brobizz A/S, mit denen Sie einen Vertrag für die Nutzung der elektronischen Gebührenerfassung Ihrer Wahl haben.

Speicherung

Wir speichern personenbezogene Daten, solange dies für die genannten Zwecke erforderlich ist:

Zu a): Transaktionsdaten werden gemäß den Anforderungen des dänischen Buchführungsgesetzes (Bogføringsloven) über das aktuelle Jahr hinaus für fünf Jahre gespeichert.

Zu b): Personenbezogene Daten zu Ihnen als Kunde werden für die Dauer der Geschäftsbeziehung und höchstens drei Jahre nach Beendigung des Vertragsverhältnisses gespeichert.

Zweck #7 – Brobizz-Seiten in den sozialen Medien

Brobizz ist in sozialen Medien mit einer Fanseite oder einer Unternehmensseite vertreten, die Sie gerne besuchen und benutzen können. Die Brobizz und die sozialen Medien sind gemeinsam Verantwortliche für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Ihrem Besuch auf unserer Seite in den sozialen Medien.

Hier finden Sie den Vertrag zur gemeinsamen Verantwortung mit Facebook
Hier finden Sie den Vertrag zur gemeinsamen Verantwortung mit LinkedIn

Kategorien personenbezogener Daten

In der Datenschutzerklärung von Facebook erfahren Sie mehr dazu, welche Daten bei Ihrem Besuch auf der Facebook-Seite von Brobizz erhoben werden und wie diese verarbeitet werden. Hier erfahren Sie mehr zur Datenschutzerklärung von Facebook.

In der Datenschutzerklärung von LinkedIn erfahren Sie mehr dazu, welche Daten bei Ihrem Besuch auf der Unternehmensseite von Brobizz auf LinkedIn erhoben werden und wie diese Daten verarbeitet werden. Hier erfahren Sie mehr zur Datenschutzerklärung von LinkedIn.

Im Übrigen verarbeitet Brobizz Ihre personenbezogenen Daten, die Sie an Brobizz senden, beispielsweise bei einer direkt an uns gerichteten Anfrage von Ihnen auf einer der oben genannten Plattformen. Normalerweise sind dies Ihr Name und Ihre Frage an uns.

Quellen

Wir erheben Daten von folgenden Quellen:

Direkt von Ihnen

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Ausgehend von der folgenden Rechtsgrundlage für die Verarbeitung behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten vertraulich.

Artikel 6 (1) f) DSGVO (Notwendig zur Wahrung der berechtigten Interessen von Brobizz A/S. Um uns ein Bild über die Nutzer/innen der Seiten von Brobizz in den sozialen Medien machen zu können und um die Kommunikation mit diesen Nutzern/innen zu ermöglichen.)

Empfänger

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten ggf. an:

Lieferanten, darunter IT-Lieferanten und Medienagenturen, mit denen wir hinsichtlich unserer Kommunikation mit Ihnen, und um Sie als Nutzer/in unserer Seiten besser kennenzulernen, kooperieren.

Speicherung

Brobizz hat keinen Zugang zu den Daten zu Ihrem Online-Verhalten, die von Facebook erhoben werden, und speichert diese nicht. Diese Daten werden von Facebook gemäß der Datenschutzerklärung von Facebook gespeichert.

Brobizz hat keinen Zugang zu den Daten zu Ihrem Online-Verhalten, die von LinkedIn erhoben werden, und speichert diese nicht. Diese Daten werden von LinkedIn gemäß der Datenschutzerklärung von LinkedIn gespeichert.

Wir speichern personenbezogene Daten, solange dies für die genannten Zwecke erforderlich ist:

  • Für die Dauer von bis zu sechs Monaten ab der endgültigen Beantwortung der Anfrage.
  • Anfragen zu Ihrem Vertrag mit Brobizz werden spätestens drei Jahre nach Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht.
  • Einwände gegen Zahlungen werden gemäß den Anforderungen des dänischen Buchführungsgesetzes (Bogføringsloven) über das aktuelle Jahr hinaus für fünf Jahre gespeichert.

Zweck #8 – Aufzeichnung von Telefongesprächen

Aufzeichnung von Telefongesprächen bei Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice von Brobizz zur Qualitätssicherung und zu Ausbildungszwecken.

Kategorien personenbezogener Daten

Wir verarbeiten folgende Kategorien von personenbezogenen Daten zu Ihrer Person:

a) Allgemeine personenbezogene Daten:

Name, Telefonnummer sowie weitere Daten in Bezug auf Ihre Anfrage.

Quellen

Wir erheben Daten von folgenden Quellen:

Direkt von Ihnen

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Ausgehend von der folgenden Rechtsgrundlage für die Verarbeitung behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten vertraulich.

Artikel 6 (1) a) DSGVO (Einwilligung)

Empfänger

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten ggf. an:

Lieferanten, darunter IT-Lieferanten, mit denen wir hinsichtlich der Aufzeichnung und Speicherung von Telefongesprächen mit Ihnen, kooperieren.

Speicherung

Wir speichern personenbezogene Daten, solange sie für die genannten Zwecke erforderlich sind:

Für die Dauer von bis zu drei Monaten ab dem Zeitpunkt der Aufzeichnung des Telefongesprächs.

Zweck #9 – Führen einer Schwarzen Liste von gesperrten Sendern (Sperrliste)

Die dänische Datenschutzaufsichtsbehörde (Datatilsynet) hat Brobizz A/S gemäß § 26 Abs. 1 Nr. 1 des dänischen Datenschutzgesetzes (Databeskyttelsesloven) die Genehmigung erteilt, eine sogenannte Sperrliste zu führen: Um den Missbrauch von Sendern (z. B. des Brobizz®-Senders) und Kfz-Kennzeichen zu vermeiden, bei Verstößen durch Brobizz-Kunden sowie zur Prävention von Missbrauch, wenn ein Sender abhandengekommen ist oder ein Fahrzeug gestohlen wurde.

In folgenden Fällen erfasst Brobizz A/S einen Sender und ggf. das Kennzeichen eines Fahrzeugs in der Sperrliste:

  • Wenn der Sender und ggf. das Fahrzeug als gestohlen gemeldet werden oder wenn dem Kunden der Sender abhandengekommen ist sowie, wenn das Kundenverhältnis gekündigt wurde und zur Rückgabe des Senders aufgefordert wurde.
  • Bei der Zahlung mit einer Zahlungskarte können der Sender und ggf. das Kennzeichen in die Sperrliste aufgenommen werden, wenn zu dem Zeitpunkt, an dem der Sender und das Kennzeichen genutzt werden, keine gültige Zahlungskarte verknüpft ist.
  • Nach Ablauf der Zahlungskarte des Kunden.
  • Bei Zahlung auf Rechnung können der Sender und ggf. das Kennzeichen in die Sperrliste aufgenommen werden, wenn die für die Zahlung vereinbarten Bedingungen nicht eingehalten werden.

Sie werden von Brobizz A/S benachrichtigt, wenn einer der oben genannten Fälle auf Sie zutrifft. Wenn Sie nicht reagieren, u. a., wenn Sie Ihre Zahlungskarte oder Ihr Kennzeichen nicht aktualisieren, kann Brobizz A/S die Erfassung in der Sperrliste vornehmen.

Darüber hinaus kann die Sperrung bei Vorliegen von besonderen Umständen umgehend erfolgen, insbesondere, wenn es Grund zu der Annahme gibt, dass der Sender missbraucht wird.

Kategorien personenbezogener Daten

Wir verarbeiten folgende Kategorien von personenbezogenen Daten zu Ihrer Person:

a) Allgemeine personenbezogene Daten:

Identifikationsnummer des Senders und ggf. Kennzeichen des Fahrzeugs

Quellen

Wir erheben Daten von folgenden Quellen:

Direkt von Ihnen
Von Dritten (bei deren Missbrauch des Senders)

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Ausgehend von der folgenden Rechtsgrundlage für die Verarbeitung behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten vertraulich.

Artikel 6 (1) f) DSGVO (Notwendig zur Wahrung der berechtigten Interessen, darunter:

- Festlegung eines Rechtsanspruchs)

Empfänger

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten ggf. an:

Im Rahmen der EasyGo-Kooperation, einem Zusammenschluss von Anbietern. Auf https://easygo.com/ erfahren Sie mehr dazu. Bei der Erfassung in der Sperrliste werden die diesbezüglichen Angaben an die Anbieter der EasyGo-Kooperation übermittelt.

Speicherung

Wir speichern personenbezogene Daten, solange sie für die genannten Zwecke erforderlich sind:

Die Löschung der Daten erfolgt, wenn der Sender gekündigt und zurückgesendet oder einbehalten wird oder wenn der Kunde die Kfz-Kennzeichenerkennung nicht mehr nutzen möchte.

3. Datenübermittlung an Länder außerhalb der EU/des EWR

In besonderen Fällen können wir Ihre personenbezogenen Daten an Länder außerhalb der EU/des EWR (USA und Kanada) übermitteln. Übermittlungen an diese Drittländer erfolgen ausschließlich zu einem spezifischen, in Ziffer 2 genannten Zweck, und wir vergewissern uns bei Übermittlungen an ein Land außerhalb der EU/des EWR stets, dass die jeweils erforderlichen Garantien vorliegen.
Derartige Datenübermittlungen erfolgen gemäß dem zwischen Europa und den USA vereinbarten EU-US-Datenschutzschild (Privacy Shield). Datenübermittlungen nach Kanada erfolgen gemäß den von der EU-Kommission erstellten Standardverträgen oder einem von den jeweils zuständigen Behörden genehmigten Vertrag. Wenden Sie sich für den Erhalt einer Kopie der Vertrags-Übermittlungsgrundlage gerne an uns unter persondata@brobizz.com

4. Pflichtangaben

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Werden diese Felder nicht ausgefüllt, kann kein Vertrag mit Brobizz A/S zustande kommen.

5. Ihre Rechte

Sie haben folgende Rechte:

  • Sie haben das Recht Auskunft über sowie die Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Möchten Sie bereits mitgeteilte Kartendaten ändern, so können Sie solche Änderungen über die Website von Brobizz oder in unserer App selbst vornehmen.
  • Sie sind auch berechtigt, sich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersetzen und eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Insbesondere steht Ihnen das uneingeschränkte Recht zu, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung einzulegen.
  • Beruht die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung, so haben Sie das Recht, diese jederzeit zu widerrufen. Durch Ihren Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
  • Sie haben das Recht, die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten (Datenübertragbarkeit).
  • Sie können jederzeit bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einlegen, z. B. der zuständigen dänischen Behörde, Datatilsynet.

Wenn Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen möchten, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail unter persondata@brobizz.com oder telefonisch unter +45 70 20 70 49 an uns.

Diese Rechte können bestimmten Bedingungen oder Einschränkungen unterliegen. Deshalb besteht für Sie im konkreten Fall beispielsweise nicht unbedingt ein Recht auf Datenübertragbarkeit; dies hängt von den konkreten Sachverhalten in Verbindung mit den Verarbeitungsvorgängen ab.


Letzte Aktualisierung: 17. Oktober 2019

 

Land : Deutschland

Land : Deutschland